Mit Buchweizen oder Zirbe

Für unsere Kissen bieten wir unterschiedliche, natürliche Füllungen an.

Buchweizenschalen haben sich bewährt.
Sie sind sehr fließfähig und gut haltbar und passt sich der Körperform und Sitzposition schnell an.

 

Etwas experimenteller ist Zirbe mit Bio-Schafswolle gemischt. Es verhält sich nicht ganz so fließfähig. ABER der Geruch von Zirbe ist einfach wundervoll. Und nicht nur wundervoll, sondern auch förderlich für das Wohlbefinden.

Ein kleiner Exkurs: Die Zirben/Zirbelkiefern wachsen im hochalpinen Raum und werden auch als die „Königin der Alpen“ benannt. Der Duft der Zirbe wirkt positiv auf das Herz (und unseren Schlaf).
Das wertvolle Zirbenholz hat laut einer Studie des Joanneum Research in Weiz (Graz/Österreich) eine besonders wohltuende und positive Wirkung auf Kreislauf und vegetative Regulation. Nicht schlecht, oder?

Das Zirbe/Schafwoll-Kissen benötigt regelmäßige Pflege. Aufschütteln und gern auch in nebelfeuchter Luft lüften – so bleibt Ihnen der natürlich Duft lange erhalten.